Antriebstechnik IP Schutz: Ja Projektstand: CAD Proof of Concept: Ja Demonstrator: Ja

Wanderwellengenerator Projektstatus: Eingeschränkt verfügbar

Erzeugung und Nutzung von Stoffwanderwellen in Fluiden

Die Erzeugung und Nutzung von Stoffwanderwellen basiert auf 2 technischen Wirkprinzipien:

1. Elektromagnetische und mechanische Vorgänge in elektrischen Maschinen, insbesondere in Linearmotoren

2. Pulsationserzeugung in Fluiden

Ziel: Entwicklung einer Maschine, die genau wie eine Elektromotor (z.B. Linearmotor) funktioniert, aber nicht über die Parameter H (magn. Feldstärke) und B (Induktion) definiert wird sondern mit p (Druck) und Q (Durchflussmenge).

Durch sogenannte Stoffdichtewanderwellen ist es möglich, gasförmige, flüssige und pulverförmige Medien anzutreiben und damit verschiedene technische Prozese einfach und effizient zu realisieren.
Im einfachsten Fall besteht das System aus einem Wanderwellengenerator und einem Wanderwellenmotor.

 

Feedback
x

Feedback form

Feedback form